Komet mit spirituellem Hintergrund?

Seit dem 24. Oktober ist der Komet 17P/Holmes in millionfacher Stärke erleuchtet und niemand hat dafür eine Erklärung. Ein Grund ist schon naheliegend: Es ist schon seit Jahrtausenden bekannt, dass beim Verlassen des Körpers eines grossen spirituellen Meisters ein Komet erstrahlt. Am 11. Oktober ist ein grosser Meister ins Mahasamadhi eingetreten, d.h. er hat die Reise ins Jenseits angetreten: Sri Chinmoy. Und genau 13 Tage danach beginnt 17P/Holmes in noch nie dagewesener Weise zu strahlen, dass man ihn sogar von blossem Auge sehen kann. Zufall oder nicht? Ich glaube an die Verbindung mit Sri Chinmoy, der während 76 Jahren das Erdbewusstsein mit seinen Einsatz für Frieden und Harmonie positiv mitbestimmt hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s