Das grösste Bleistift der Welt kommt ins St.Louis City Museum

Das ist nicht eine neue Rakete, sondern vielmehr ein Weltrekord-Bleistift, das in diesen Tagen vom Standpunkt seiner Kreation in Queens, New York, auf einem Tieflader ins St. Louis City Museum transportiert wurde. Der grösste Bleistift der Welt entstand im August dieses Jahres als besonderes Geburtstagsgeschenk für den Meditationslehrer Sri Chinmoy, der sein ganzes Leben lang kreativ war. Geschaffen wurde er vom Multi – Guinness- Rekordhalter Ashrita Furman in Zusammenarbeit mit einer internationalen Crew von etwa 30 Helfern. Das St. Louis City Museum wird den Super-Bleistift noch wetterfest machen und dann zusammen mit anderen sonderbaren Dingen ausstellen. Der Transport wie auch die Kreation des Bleistifts selbst sorgt weiterhin für viel Publizität. Das Video von der Entstehungsgeschichte im August 2007 wurde in zahlreichen Internet-Videoseiten von gegen 600’000 Leuten angesehen und der jetzige Transport wurde von CNN und vielen weiteren Medien gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s