Kidstokids schickt Hilfs-Container für die Bedürftigen in Kenya


Die international tätige Hilfsorganisation kidstokids hat in diesen Tagen eine weitere Hilfssendung plaziert. Ein Container mit Reis, Soyaprotein und Kindernahrung ist in Kenya angekommen und wird jetzt an die von den Unruhen betroffene Bevölkerung abgegeben. Verantwortlich für die Verteilung ist das Rhein-Hospital-Valley in Kasambara-Gilgil unter der Leitung von Ruth Schäfer. Dieses kleine, mit Schweizer Spendengeldern erbaute und geführte Spital, das seit vier Jahren den Armen hilft, setzt sich auch mit zwei selbst gebauten Quellwasser-Brunnen für die Wasser-Versorgung der Dorfbewohner ein. 500’000 Leute profitieren bereits von lebenswichtigem frischem Trinkwasser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s