AirPiano: Orgel-Prototyp reagiert auf Handbewegungen

Vodpod videos no longer available.

Das AirPiano scheint nur auf Bewegungen zu gehorchen und ist ein neuartiges musikalisches Interface. Die virtuellen Tasten befinden sich über der Oberfläche und je nach dem wie lange sich die Hand an einem bestimmten Ort befindet, wird die Tonlänge bestimmt. Weitere Infos findest Du auf der Webseite www.airpiano.de. Es gibt im Moment noch keine Informationen, ob das Gerät serienmässig hergestellt wird und was es kosten würde. Eine ähnliche Anlage habe ich übrigens vor vielen Jahren im Studio des schwedischen New-Age-Musikers Ralph Lundsten gesehen. Auch er brachte mit Handbewegungen in der Luft einen Synhesizer zum Klingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s