Songs of the Soul – Ein spezielles Konzert in Manhatten

Wer am 25. August ferienhalber in New York weilt oder sich in der Nähe aufhält, sei auf ein besonderes Konzert hingewiesen, das unter dem Motto „Songs of the Soul“ am 25. August in der Presbyterian Church an der Fifth Avenue in Manhatten zu sehen sein wird. Das Konzert wird zu Ehren des Meisters und Musikers Sri Chinmoy (1931-2007) veranstaltet. Auftreten werden internationale Musiker, die sich der Musik der Seele widmen, so u.a. der russische Sänger Boris Purushottama Grebenshikov, Roberta Flack, Samir Chatterjee und Kristin Hoffmann. Der Anlass ist kostenlos, Eintrittskarten sind jedoch erforderlich. Weitere Infos auf der Webseite Songs of the Soul. Grebenshikov wird übrigens am 23. September dieses Jahres ein weiteres grosses Konzert in Europa geben, nachdem er in den letzen  Jahren schon zweimal mit grossem Erfolg in der Londoner Royal Albert Hall gastierte. Gastort ist dieses Mal das Olympia Theatre in Dublin. Er wird dort auch wieder mit zahlreichen hochkarätigen Musikerfreunden aus aller Welt auftreten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s