W5: Sternenportrait aus dem All

NASAs Spitzer Weltraumteleskop hat neuen Einblick in die Geheimnisse des Weltalls gebracht. Das Bild zeigt farbige kosmische Wolken, genannt W5. Die Sterne haben Ausmasse vom 15- bis 60fachen Volumen unserer Sonne und befinden sich 6500 Lichtjahre entfernt im Cassiopeia-Sternbild. Wer sich weiter in die Materie vertiefen will, findet mehr Infos auf meinem neuen englischen Blog oder direkt auf diesem NASA-Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s