Neu: Schokolade aus Kamelmilch!

Die Zeitung «Gulf News» berichtete, einige Teilnehmer der ersten Verkostung am Mittwoch in Dubai hätten die neue Leckerei etwas zuckrig gefunden, andere hätten einen intensiven Nachgeschmack festgestellt. Doch alle Schoko-Fans hätten das neue Geschmackserlebnis ungewöhnlich und interessant gefunden. Die Präsentation der neuen Schokolade passt gut in die aktuellen Bestrebungen der Regierung der Emirate, die eigene Kultur und die Traditionen der arabischen Halbinsel zu bewahren, was angesichts einer Ausländerquote von rund 80 Prozent nicht immer einfach ist. Kamelmilch und Datteln gehörten einst zu den Grundnahrungsmitteln der Araber in dieser Region. Ausserdem heisst die Schokolade, auf deren Verpackung ein kleines Kamel zu sehen ist, «Al-Nassma», womit auf arabisch eine leichte, angenehm kühle Brise bezeichnet wird, also etwas, worauf die Wüstenbewohner einst in ihren Zelten und Lehmhäusern sehnsüchtig warteten. An der Herstellung und Vermarktung der Kamelmilchschokolade sind Experten aus Österreich und Deutschland beteiligt. Kamelmilch enthält übrigens doppelt soviel Vitamin C und 50% weniger Fett als Kuhmilch. (Bild: iStockphoto)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s