Prototyp eines Solar-Traktors

Open Energy, ein Verein zur Förderung von Technologien im Bereich erneuerbarer Energien in Niederösterreich, zeigt mit dem Solar-Traktor eine landwirtschaftliche Arbeitsplattform, die ausschließlich durch Elektromotoren und Strom aus Sonnenlicht angetrieben wird.

Der Solar-Traktor kann im Gegensatz zu herkömmlichen landwirtschaftlichen Maschinen ganzjährig zur Stromerzeugung, z.B für Netzeinspeisung oder Bewässerung verwendet werden. Auftraggeber und erste Kunden für den Solar-Traktor sind Bio-Landwirte und Gemüsebauern. Die 26 m2 große sonnennachgeführte Solarfläche liefert um 40% mehr Leistung als statische Anlagen. Eine satellitengestützte Steuerung ermöglicht außerdem ein genaues, schnelles und vielseitiges Arbeiten in der Landwirtschaft. Das für zwei und mehr Personen ausgelegte Fahrzeug wurde bereits zum Patent angemeldet. An einer selbstfahrenden Version wird ebenfalls gearbeitet. Die Markteinführung erfolgt ab 2010. Derzeit finden Gespräche sowohl mit Gemeinden und Ländern als auch mit Investoren statt. Ziel ist es, bis Ende November einen geeigneten Standort in NÖ zu finden, wo ein Kompetenzzentrum für Elektrofahrzeuge entstehen soll. (Quelle: Electric Mobility News)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s