Gigantische Solarstromkraftwerke für Kalifornien

Zwei gigantische Solarstromkraftwerke sollen, so der kalifornische Stromversorger PG&E, ab 2013 Strom für rund 240 000 Haushalte produzieren. 800 Megawatt sind die geplante Leistung. Ein Meilenstein für die Photovoltaik meinen Fachleute, denn mit dieser Investition sollen Kosten erreicht werden, die jenen der heutigen Windenergieinvestitionen entsprechen. Kalifornien hat außerdem derzeit eine entsprechend gute Einspeisevergütung, etwas das uns in Österreich noch immer fehlt. Mit diesen Projekten könnte die Führungsrolle im Bereich Solarstrom von den USA übernommen werden. In Kalifornien gibt es genügend freie Landflächen für solche Megaprojekte, und „Green Technology“ ist der neue Hit im Silicon Valley. Kalifornien ist hier Vorreiter in vielen Bereichen. Die Wirtschaft wuchs und der Energieverbrauch blieb in den letzten 30 Jahren ziemlich gleich, während er im Rest der USA extrem anstieg, und zwar um rund 50 Prozent. Im Silicon Valley denkt man grün,.Nicht Computer- oder Pharmaindustrie, Energietechnik ist der neue Renner, konnte ich bei einem Besuch in Kalifornien hören. Nicht umsonst kommt das wahrscheinlich coolste Elektroauto der Welt, der Tesla Roadster, aus Kalifornien und CEO Elon Musk aus der Computerbranche. Die Energierevolution kommt, genauso wie einst die Computerrevolution. Wir kennen das schon, wir haben das Energieproblem in ein paar Jahren gelöst. Der Forschungsbedarf mancher Firmen ist groß, aber die Forschungsförderung in diesen Bereichen ist in Kalifornien entsprechend gut. Trotz Finanzkrise laufen nach wie vor Milliarden in Startups im Energiebereich.

Das neue Photovoltaikkraftwerk soll ein weiterer Anstoß in diese Richtung sein. 800 Megawatt ist eine gewaltige Leistung, etwa Acht mal mehr als in den USA im letzten Jahr installiert wurde: Es ist ganz einfach, hörte ich von einem Kalifornier; wir investieren in Erneuerbare Energien, und die Arbeitsplätze bleiben im Land, somit können wir die Finanzkrise meistern. Wir müssen das nur rasch tun, damit wir unabhängig werden. Raus aus Öl und Gas, rein in Wind und Sonne. (Quelle: oekonews.at)

One thought on “Gigantische Solarstromkraftwerke für Kalifornien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s