FÜHRERSCHEIN für ELTERNSEIN

margitta1
Margitta Dietermann

Im Lebensraum “Strassenverkehr” bestehen wir auf Sicherheitsprofilen, lassen uns ausbilden, erwerben eine Lizenz. Im Strassenverkehr wissen wir, was die Signale bedeuten: rot, orange, grün. Wissen wir das auch in Eltern-Kind-Beziehungen? Wann haben wir zu stoppen, wo vorsichtig zu sein, zu warten und wie beflügeln wir zur “freien Fahrt”? Im Auto steuert der Lenker. Wer führt das Familienmobil? Eltern oder Kinder? Die Paar- und Familientherapeutin Margitta Dietermann aus Stäfa bietet darum im Herbst 2009 Workshops an, um Sicherheit, Beweglichkeit, Klarheit und Freude in die Familie und ihr Umfeld zu bringen. Es ist eine Investition in sich selbst und in die junge Generation, die sich lohnt. Zu den Themen der Ausbildung gehören u.a. “Das Prinzip der Ermutigung”, “Mit welcher Sprache erreiche ich mein Kind wirklich?”, “Wie kann ich liebevoll, klar und konsequent sein?”, “Wie kann ich störende Verhaltensmuster korrigieren?” oder “Wie gestalte ich ein Familiengespräch?”. Eine Workshopteilnehmerin meinte zu dieser Arbeit: “Im Kurs haben wir gelernt, unsere Kinder besser zu verstehen und auf sie einzugehen. Es ist das Beste, was unserer Familie passieren konnte.” Kontaktadresse: margittadietermann@bluewin.ch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s