Vulkanausbruch auf Island

Die erwarteten Veränderungen von Mutter Erde, die langsam aber sicher genug zu haben scheint von allem, was ihr während den letzten 100 Jahren angetan wurde, zeigen sich immer deutlicher, Nachdem vor kurzem einige schwere Erdbeben ausbrachen, ist heute morgen im Eyjafjallajökull-Gletscher im Süden von Island ein 500 m langer Riss entstanden, aus dem Lava ausgestossen wurde.