Das Video zum Zürichsee-Schwimmen 2011

41 Einzelschwimmer und 26 Teams aus 18 Nationen starteten am 7. August 2011 in Rapperswil mit dem Ziel, innerhalb von 12 Stunden nonstop nach Zürich zu schwimmen. Starker Regen in den ersten Stunden und Wind am Nachmittag machten es den Schwimmern und Begleitern nicht einfach. Am schnellsten am Ziel war das Team „Are-we-there-yet?“ mitTerry Bantock (Südafrika) und Russell Shiels (USA): sie schafften die 26,4km in 6Std 49Min 50Sek. Schnellster Einzelschwimmer war Thomas Ladurner aus Italien (ohne Neopren) mit 06:54:45 und bei den Damen Anja Sigloch aus Deutschland (mit Neopren) in 06:56:57. Jetzt ist das Video des Anlasses online. Viel Spass!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s