Konzertrückblick auf Sri Chinmoy live in Manhatten

Am und um den 13. April gab und gibt es in New York, Feierlichkeiten, um das Ankommen von Sri Chinmoy in den Westen im Jahre 1964 zu feiern. Um die 1000 Schüler treffen sich, um gemeinsam zu meditieren, musizieren und spirituelles Theater einzuüben und aufzuführen. Zu Lebzeiten von Sri Chinmoy war dies auch die Zeit, wo er speziell für seine Schüler da war, Musik machte und neue kreierte. Eine dieser Darbietungen findest Du auf diesem Video. Der Meister spielt auf der Querflöte, singt zusammen mit seinen Schülern neue Lieder und singt selbst Kompsitionen, begleitet auf dem Harmonium, aufgenommen in Manhatten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s