Nachhaltige Wohlstandsmodelle

Der Präsident des Umweltbundesamts, Jochen Flasbarth, hat an die Wirtschaft appelliert, ihre Planungen an nachhaltigen Wohlstandsmodellen zu orientieren. Umweltschutz dürfe nicht als Nischenpolitik verstanden werden, sagte er am Donnerstag bei einem Vorbereitungstreffen zur großen UN-Nachhaltigkeitskonferenz „Rio+20“, die für Juni 2012 in der brasilianischen Hafenstadt geplant ist. „Die Entwicklung hin zu einer Green Economy betrifft nicht nur grüne Sektoren, sondern auch den Kern der Wirtschaft“, betonte Flasbarth. Vielmehr müsse es als Schlüsselstrategie verstanden werden, um Hunger und Armut in der Welt erfolgreich zu bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s