26. Internationales Zürichsee-Schwimmen von Zürich

zürichseeschwimmen-2013

Am Wochenende wurde das Sri Chinmoy Self-Transcendence Marathon-Schwimmen zum 26. Mal erfolgreich durchgeführt. Es ist erstaunlich, dass die Schweizer Medien diesen Anlass links liegen lassen, obwohl es einzigartige Leistungen sind, die da vollbracht werden. Eine Distanz von 26.4 km von Rapperswil nach Zürich im Alleingang ohne Unterbruch durchzuschwimmen, ist eine sportliche Glanzleistung. 50 Einzelschwimmer und 23 Staffeln aus aller Welt waren dieses Mal dabei. In der Tat wollten sogar mehr Schwimmer an diesem sehr beliebten Ultra-Event teilnehmen. Da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Boote jedoch begrenzt sind, ist auch die Ziel der Schwimmer eingeschränkt. Einige Teilnehmer haben bis 3 Jahre gewartet, um teilnehmen zu dürfen. Obwohl das Wetter einige Schwankungen hatte, war das vom Sri Chinmoy Marathon Team organisierte Wettschwimmen ein voller Erfolg und viele freuen sich schon auf die nächste Austragung im Jahre 2014. In der Hauptklasse der Männer war Oliver Wilkinson aus Australien/England mit einer Zeit von 6:56:36 h (siehe Bild unten) Erster. Bei den Damen gewann in der Hauptklasse Susan Dillon aus Dublin mit 8:38:40 h. Beste Staffel war das Zweierteam Vedenemo aus London mit 7:39:47 h. Weitere Infos, die gesamte Rangliste und bald auch eine Fotogalerie findest Du auf der Webseite des Veranstalters: srichinmoyraces.org.

2013-ZürichseeSchwimmen-winner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s