Erfolgreiches 26. Zürichsee-Schwimmen

50 Einzelschwimmer und 24 Teams aus aller Welt starteten am Morgen des 4. August 2013 in Rapperswil mit dem Ziel, innerhalb von 12 Stunden nonstop nach Zürich zu schwimmen. Es war die 26. Austragung des Marathon-Schwimmens auf dem Zürichsee, organisiert vom Sri Chinmoy Marathon Team. Das Wetter war anfangs leicht bedeckt, doch bald darauf schien die Sonne und die Lufttemperatur kletterte bis auf 28° bei Wassertemperaturen von 24-25,5°. Am Vormittag kam eine breite, starke Gewitterfront direkt auf den Zürichsee zu, die dann aber wundersamerweise haarscharf an uns vorbei ging. Am schnellsten am Ziel war Oliver Wilkinson (GB) in 6Std 56Min 36Sek. Das erste Team war vom SC Thalwil (CH) mit 7:09:50. Bei den Masters (über 40 Jahre) fielen wie letztes Jahr gleich zwei neue Rekorde, dieses Mal bei den Damen: Patti Bauernfeind (US) gewann in der Kategorie ohne Neopren in 7:53:34. Den zweiten Rekord holte sich Friderike Wachs (DE) mit 8:14:22 in der Kategorie mit Neopren. Insgesamt 7 Einzelschwimmer/innen und 2 Teams hatten die Cutoffs in Meilen/Küsnacht nicht erreicht oder mussten frühzeitig aufgeben. Lasst Dich von der obigen Kurzfassiung des Videos inspirieren; eine längere Version ist vom Veranstalter als DVD erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s