28. Nov: Erst recht NEIN zum Covid-Gesetz !

covidgesetz-nein.ch_Die offiziellen Zahlen, die vom BAG herausgegeben werden, zeigen auf, dass die von der Landesregierung erlassenen Zwangsmassnahmen kontraproduktiv sind. Wenn man die Zahlen vom 2020 denen vom 2021 gegenüberstellt und die Rahmenbedingungen in 2020 beachtet, zeichnet sich ein klares Bild ab. Bei weniger Testungen gab es eine geringere Mortalitätsrate und im Folgejahr bei massiv mehr Testungen, ergab sich demnach auch eine höhere Mortalitätsrate. Im Juli 2020 wurde die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln eingeführt, im August und September gab es Reisebeschränkungen, Großveranstaltungen wurden abgesagt und, wie beim Albafestival, trotz Zertifikatspflicht sogar verboten. Noch heute besteht die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, obwohl die Schweiz eine durchschnittliche Impfquote von 60 % aufweist.

Fazit: Die Zwangsmassnahmen sind und waren nie zielführend! Lass uns dem Ganzen am 28.11.2021 ein Ende setzen mit einem NEIN zu den diskriminierenden Verschärfungen im Covid-Gesetz.

FDU-3tzWEAAiN9P
Das Zertifikat läuft bald ab. Massen-Überwachung und Dauerimpfen werden bleiben. Deshalb stimmen auch Geimpfte NEIN zur gefährlichen Covid-Verschärfung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s