Neue Runde mit gesellschaftskritischen Themen im Alpenparlament

AlpenparlamentDas Schweizer Alpenparlament in Forst (Schweiz), das seit kurzem auch einen eigenen Internet-TV-Sender mit dem Namen Alpenparlament.tv hat, stellt in einer zweiten Runde vom 2.-4. Oktober eine weitere Reihe gesellschaftskritischer Themen vor. Folgende Themen sind auf dem Programm und werden nach dem Wochenende auch als Videoaufzeichnung online zu sehen sein: „Mit 90 fit wie ein Turnschuh“, „Krebs – unser Schicksal?“, „So funktioniert unser Finanz- Wirtschafts- und Rechtssystem wirklich“, „Therapie für Ohr und Seele mit Naturschall“, „Die Schweinegrippe – Pandemie aus der Hexenküche“, „Geheimnisse der Gesundheit“, „Nanodynamik“, „Die Bedeutung optimierter Wasserstruktur für den Stoffwechselprozess“, „Das EU-Fiasko – wie EU-Funktionäre unsere Demokratie ruinieren“, „Medienmanipulation und wie man sie durchschaut“ sowie „Kornzeichen – im Fokus auf 2012“. Daneben gibt es eine Ausstellung in der Mehrzweckhalle Forst-Längenbühl mit Ständen aus den Bereichen Solarenergie, Naturheilkude, Fitness, Ernährung, Wasserqualität und Wirtschaft. Weitere Informationen bei der Fritonex AG, Tel. 0041 33 356 25 56. – Diesen Anlass kann ich allen bewussten Menschen wärmstens empfehlen. Der Eintritt ist frei.

«Codex Alimentarius» — Dr. Gottfried Lange im Interview mit Tomas Eckardt

Der neue Internet-TV-Sender alpenparlament.tv ist einer der mutigsten Sender Europas. Er greift Themen auf, die sonst verschwiegen bleiben, wie z.B. dieses Interview über die Hintergründe des „Codex Alimentarius“ in einem Gespräch mit Dr. Gorrfried Lange. Wer offen ist für ehrliche Informationen ud Aufklärung über Misstände, sollten sich dieses Video unbedingt ansehen.

Vodpod videos no longer available.

Alpenparlament.tv – neues kritisches Internet-Fernsehen

Picture-1

Martin Frischknecht setzt sich schon seit vielen Jahren für eine Aufklärung der Menschen in gesundheitlicher und gesellschaftlicher Richtung ein und hat mit seier Entwicklung des Power Tubes auch einen direkten Beitrag zur Bekämpfung von Krankheiten mit Hilfe der Frequenztechnik geleistet. Jetzt hat er einen weiteren wichtigen Schritt getan. In Ergänzung des sog. „Alpenparlaments“, das schon seit einiger Zeit besteht und  öffentliche Gespräche und Vorträge anbietet, gibt es jetzt auch im Internet ein Forum, das neue kritische und bitter notwendige Ideen an die Oeffentlichkeit bringt. Es ist ein Internet-Fernsehen, das Videos von Vorträgen kostenlos publiziert und damit einen sehr wichtigen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung über bestehende Misstände, vor allem im Gesundheitswesen, leistet. Die Adresse heisst www.alpenparlament.tv, wo man bei der Navigation die Playlist aufrufen kann und dann die gespeicherten Videos in sehr guter Qualiät abspielen kann. So ist z.Z. zum Beispiel ein Interview über den Codex Alimentarius mit Dr. Gottfried Lange zu sehen, in dem der Mediziner aufzeigt, wie stark die Menschenrechte durch diesen Codex beeinträchtigt sind und wie er in Zukunft die meisten gesunden Nahrungsergänzungen wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente kontrolliert, reglementiert oder sogar verboten werden sollen. Dr. Lange hat auch in Los Angeles ein Institut gegründet, das sich mit solchen Fragen auseinandersetzt: www.winhs.org (World Institute of Natural Health Sciences). Für deutsche Leser sei auch noch die Webseite www.neueimpulse.org zu empfehlen. Das lohnt sich also sicher, regelmässig das alpenparlament.tv aufzusuchen, wenn man am Ball bleiben will und sich für ein gesundes und bewusstes Leben interessiert.