24-Stunden-Lauf Basel erstmals mit 24 Stunden Live-Uebertragung im Internet

Das Livebild war durch die mobile Internetverbindung technisch nicht perfekt, aber die Atmosphäre kam voll rüber, besonders beim Einnachten...

Der vom Sri Chinmoy Marathon Team organisierte Self –  Transcndence 12 + 24 Stundenlauf in der St. Jakob Sportanlage in Basel hat dieses Jahr erstmals im Internet (www.livestream.com) während 18 Stunden eine Live-Übertragung angeboten. Das ist eine Weltpremiere. Start der 22. Austragung war am Samstag, den 8. Mai 2010 um 12.05 Uhr, Finish am Sonntag, den 9. Mai um 12.05 Uhr. Verwandte und Freude svon Läufern sowie übrige  Begeisterte der Ultra-Laufszene waren dabei und lobten diese neue Möglichkeit. Dazu gab es noch stündliche Live-Updates und Interviews mit Läufern und Organisatoren und am Abend wurde die Laufstrecke mit einer mobilen Internetverbindung live abgelaufen und zwei Musikgruppen vorgestellt, die den Läufern Inspiration gaben. Die Uebetragung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung und war ein voller Erfolg. Man kann unter dem angegeben Link jetzt noch Teile der Aufzeichnung (knapp 6 Stunden) in der Wiederholung ansehen!

Die Läufer hatten es in der Nacht nicht so leicht, denn ein mehrstündiger heftiger Regen und Wind hat vielen zugesetzt. Trotzdem liessen sich die geübten Ultraläufer den Spass nicht nehmen und brachten schöne Resultate: In der Hauptklasse 24 Stundenlauf der Herren siegte Oliver Leu vom LG Bremen Nord mit knapp 234 km, gefolgt von Peter Luginbühl aus der Schweiz mit 209 km. Gesamtsieger und Erster in der Kategorie Seniore I wurde Ludger Robe Boewer von den „Sanremo Runners“ aus Deutschland. Bei den Damen war Heike Christ aus Deutschland mit 208 km an erster Stelle. In der Kategorie 12 Stunden gewann bei den Herren Thomas Herget vom deutschen LG Fulda mit 134 km und bei den Damen Dorothea Pfeffer, ebenfalls aus Deuschland, mit 115 km.

Live-Interview mit Elsbeth Maurer über „2012 and beyond“ heute Freitag, den 2. Oktober

Elsbeth

Elsbeth Maurer ist Autorin des Buches „Kinder des Lichts“ und Künstlerin. U.a. hat sie die Lovy-Heart Serie mit farbigen Stoffherzen zum Ankleben auf Textilien kreiert. Elsbeth Maurer arbeitet in der Schweiz und gibt regelmässig Workshops und arbeitet mit Familien und Kindern. Durch ihre Tochter Joy, die eines dieser „Kinder des Lichts“ ist, ist sie mit den neuen Schwingungen unseres Zeitalters vetraut geworden. Heute Freitagabend, den 2. Oktober wird sie in einem Live-Interview auf dem Internet-Kanal „2012 and beyond“ über ihre Ansichten zu dieser Thematik aus spiritueller Sicht berichten und ihre Friedensarbeit in Thailand vorstellen. Das Interview wird in Englisch geführt und beginnt um 21:00 Uhr MEZ. Mehr Informationen über Elsbeth Maurer auf ihrer Webseite: www.loving-wisdom.net.

Neue Runde mit gesellschaftskritischen Themen im Alpenparlament

AlpenparlamentDas Schweizer Alpenparlament in Forst (Schweiz), das seit kurzem auch einen eigenen Internet-TV-Sender mit dem Namen Alpenparlament.tv hat, stellt in einer zweiten Runde vom 2.-4. Oktober eine weitere Reihe gesellschaftskritischer Themen vor. Folgende Themen sind auf dem Programm und werden nach dem Wochenende auch als Videoaufzeichnung online zu sehen sein: „Mit 90 fit wie ein Turnschuh“, „Krebs – unser Schicksal?“, „So funktioniert unser Finanz- Wirtschafts- und Rechtssystem wirklich“, „Therapie für Ohr und Seele mit Naturschall“, „Die Schweinegrippe – Pandemie aus der Hexenküche“, „Geheimnisse der Gesundheit“, „Nanodynamik“, „Die Bedeutung optimierter Wasserstruktur für den Stoffwechselprozess“, „Das EU-Fiasko – wie EU-Funktionäre unsere Demokratie ruinieren“, „Medienmanipulation und wie man sie durchschaut“ sowie „Kornzeichen – im Fokus auf 2012“. Daneben gibt es eine Ausstellung in der Mehrzweckhalle Forst-Längenbühl mit Ständen aus den Bereichen Solarenergie, Naturheilkude, Fitness, Ernährung, Wasserqualität und Wirtschaft. Weitere Informationen bei der Fritonex AG, Tel. 0041 33 356 25 56. – Diesen Anlass kann ich allen bewussten Menschen wärmstens empfehlen. Der Eintritt ist frei.

MOMENTS OF SILENCE – Neuer Internet-Video-Kanal zum Entspannen

moments-of-silence

Gestern habe ich bereits den neuen Internet-TV-Kanal „Moments of Silence“ erwähnt. Heute ist er offiziell als verifizierter Kanal von livestream aufgenommen worden, d.h. er wird im Verzeichnis der Sender aufgeführt und es dürfen auch mehr als 50 Besucher gleichzeitig zuschauen. „Moments of Silence“ bringt Dir 24 Stunden am Tag Entspannung und eine schöne Atmosphäre mit Naturvideos und spirituellen Videos, produziert von kedarvideo. Im ON-DEMAND-Programm kannst Du frei wählen, welches Video Du sehen willst. Viel Spass!

wildearth.tv – Liveaufnahmen aus Afrika

wildearth

Internet-Videos und Internet-TV stehlen den bestehenden Fernsehsendern immer mehr die Show. Während die Inhalte der Fernsehprogramme nicht mehr den individellen Ansprüchen der Zuschauer gerecht werden scheinen und die Informationen oft manipuliert oder einseitig sind, gibt es mittlererweile eine Vielzahl von Videoseiten und nun auch Webcams und Internet-TV-Stationen, die spezielle Themen-Nischen besser ausfüllen als die Mainstream-Medien. Vor kurzem habn wir von jeet.tv aus München berichtet, die jeden Abend ein live-Programm mit Studiogästen und Uebertragugen von Messen und Konzerten senden. Jetzt bin ich (dank Ursi’s Blog) auf eine neue Station aufmerksam gemacht worden. wildearth.tv bringt jeden Tag zwei Safaris durch den afrikanischen Dschungel, live vom fahrenden Jeep auf den Internet-Bildschirm (siehe obige Momentaufnahme aus einer Uebertragung). Wirklich interessant und spannend, wie man da Tigern, Elephanten oder vielen anderen Tieren in der freien Wildbahn begegnen kann … und alles ohne Hektik und ohne Werbespots. Wer noch andere erwähnenswerte private TV-Stationen übers Internet kennt, kann mir  eine kurze Nachricht schicken und ich werde gerne darüber hier auf dem Blog informieren.