wildearth.tv – Liveaufnahmen aus Afrika

wildearth

Internet-Videos und Internet-TV stehlen den bestehenden Fernsehsendern immer mehr die Show. Während die Inhalte der Fernsehprogramme nicht mehr den individellen Ansprüchen der Zuschauer gerecht werden scheinen und die Informationen oft manipuliert oder einseitig sind, gibt es mittlererweile eine Vielzahl von Videoseiten und nun auch Webcams und Internet-TV-Stationen, die spezielle Themen-Nischen besser ausfüllen als die Mainstream-Medien. Vor kurzem habn wir von jeet.tv aus München berichtet, die jeden Abend ein live-Programm mit Studiogästen und Uebertragugen von Messen und Konzerten senden. Jetzt bin ich (dank Ursi’s Blog) auf eine neue Station aufmerksam gemacht worden. wildearth.tv bringt jeden Tag zwei Safaris durch den afrikanischen Dschungel, live vom fahrenden Jeep auf den Internet-Bildschirm (siehe obige Momentaufnahme aus einer Uebertragung). Wirklich interessant und spannend, wie man da Tigern, Elephanten oder vielen anderen Tieren in der freien Wildbahn begegnen kann … und alles ohne Hektik und ohne Werbespots. Wer noch andere erwähnenswerte private TV-Stationen übers Internet kennt, kann mir  eine kurze Nachricht schicken und ich werde gerne darüber hier auf dem Blog informieren.

„Songs of the Soul – Tournee in Europa

songsofthesoul

Am nächsten Sonntag, den 9. November wird im Admiralspalast in Berlin die europäische Tournee der Konzertserie „Songs of the Soul“ mit zwei Konzerten eröffnet (17 und 20 Uhr). „Songs of the Soul“ wird zu Ehren des musikalischen Erbes Sri Chinmoy’s durchgeführt, der sein ganzes Leben spirituelle Musik als zweitwichtigstes Medium nach der stillen Meditation praktizierte und durch seine über 700 Solokonzerte und die Komposition von tausenden von mantrischen Songs zahlreiche Menschen aller Religionen und Richtungen inspirierte. In den „Songs of the Soul“-Konzerten treten langjährige Schüler von Sri Chinmoy auf, tirthaum mit vielfältigen Darbietungen die Zuschauer in eine Welt innerer Harmonie und Frieden zu versetzen. Nach Berlin geht die Tournee weiter nach Dresden, Prag, München, Zürich und Heidelberg. Die genauen Daten und Orte findest Du auf www.songsofthesoul.com. Wie ich erfahren habe, wird das Münchner Konzert vom 13. November live im Internet auf www.jeet.tv zu sehen sein! Und als Einstieg hat der Online-Sender zwei der Initianten des Konzerts aus München, Tirtha und Jwalanta Voelkner in einer 1 1/2stündigen Live-Sendung vorgestellt und interviewt sowie Videos des New Yorker Konzerts sowie von Sri Chinmoy’s Deutschlandtournee des Jahres 2005 ausgestrahlt.