Petion gegen Verbot natürlicher Heilmitel

Am 30. April 2011 (!) soll im Europäischen Parlament ein Gesetz angenommen werden, mit dem alle natürlichen Heilmittel verboten werden und es solange bleiben, bis deren Nutzen wissenschaftlich bewiesen ist. Es handelt sich dabei um Heilmittel, die Jahrhunderte lang frei verfügbar waren und sehr verbreitet verwendet wurden, unter anderem in der Chinesischen Kräuterheilkunde. Die Pharmazeutische Industrie hat schon vor Jahren eine sehr umfangreiche Lobby gestartet, die offenbar wieder zum Erfolg, nämlich alle Konkurrenz auszuschalten, führen wird. In Kürze dürfen natürliche Heilmittel nicht mehr verkauft, ja selbst nicht einmal im eigenen Garten angebaut werden. Die gesetzlich erforderlichen Untersuchungen kosten Jahre und sind für kleine Unternehmen nicht bezahlbar. Hier ist der Link zur Petition (für Einwohner der EU): http://www.savenaturalhealth.eu/

16’000 haben bereits AKW-Nein Petition unterschrieben

Heute in genau 5 Wochen, am Sonntag 22. Mai 2011, findet im Scheizer Kanton Aargau die grosse friedliche Wanderung gegen Atomkraft statt: der „Menschenstrom gegen Atom!“ Bitte diesen Termin bereits in die Agenda eintragen! Nähere Infos über genaue Zeit und Besammlungsorte folgen. Unterdessen haben bereits über 16’000 Personen die Petition (akw-nein.ch) unterschrieben. Wir planen eine Übergabe der Unterschriften an den Nationalrat. Dies soll im Zusammenhang mit der ausserordentlichen Session im Juni zum Thema Atomausstieg und Energiewende geschehen. Ich hoffe allerdings, dass bis dann über 20’000 Personen die Petition unterschrieben haben. Darum würde es mich freuen, wenn Sie einen Hinweis auf diese Petition an einige Bekannte weiterleiten könnten! – Balthasar Glättli, Grüne

An alle Schweizer: Petition „Atomausstieg. Jetzt“ jetzt unterschreiben!

Soeben habe ich die Info erhalten, dass in der Schweiz die Initiative „Atomausstieg. Jetzt“ lanciert wurde. Hier kannst du direkt online mitmachen: www.akw-nein.ch