NASA öffnet gesamtes Archiv der Oeffentlichkeit

Pünktlich zu ihrem 50. Geburtstag hat die US-Raumfahrtbehörde NASA sämtliche Aufnahmen aus ihrer bewegten Geschichte ins Internet gestellt. Das Archiv bietet einen umfassenden Einblick in 50 Jahre Weltraumforschung: Es präsentieren sich Astronauten, Planeten und Raumsonden in hochauflösenden Digitalbildern. Die Internetseite www.nasaimages.org ist eine wahre Fundgrube – die bislang größte Sammlung von Medien aus den Archiven der amerikanischen Weltraumbehörde NASA. Sie enthält Fotos aus der langjährigen Geschichte der Raumfahrtbehörde. Außerdem stellte die Behörde sämtliche Aufnahmen ihrer Forschungs-Sonden ins Netz: einzigartige Ansichten unseres Sonnensystems, von den Monden des Jupiter bis zu den Ringen des Saturn. Das Archiv enthält bereits mehrere hunderttausend Dokumente. Die obige Abbildung zeigt eine Marslandschaft.