12+24h-Lauf in Basel wird während 24 Stunden live übertragen!

Dieses Jahr wird der Sri Chinmoy Self-Transcendence 12+24h-Lauf in Basel zum zweiten Mal live übertragen. Wenn Ihr jemanden kennt, der dort am nächsten Wochenende (7./8. Mai) den bekannten Ultralauf absolviert oder wenn Ihr sonst laufbegeistert seid, habt Ihr die goldene Gelegenheit, das Ereignis bis und mit Rangverkündigung live mitzuerleben. Und das ist der direkte Link im Internet: http://www.livestream.com/srichinmoyraces.

Jetzt trainieren für den nächsten 24-Stundenlauf in Basel

Basel-24h-Lauf

Einmal im Jahr findet in Basel der 12- und 24-Stundenlauf statt, der vom Sri Chinmoy Marathon Team organisiert wird. Die Auschreibung für den nächsten Lauf vom nächsten Jahr ist schon online. Er wird am 8./9. Mai 2010 durchgeführt. Wer also mitmachen will, tut gut daran, bereits jetzt mit einem intensiven Aufbautraining zu beginnen. Wie immer istder Austragungsort die Sportanlage St. Jakob in St. Gallen. Pokale und Naturalpreise werden in folgenden Kategegorien vergeben: Männer/Frauen Hauptklasse (18-49 Jahre) für die ersten sieben Läufer/innen, sowie über 50, über 60 über 70 Jahre. Weltweit zum  ersten Mal wird der 22. Internationale 12+24-Stundenlauf 2010 in Basel während 24 Stunden live im Internet auf  http://www.livestream.com/srichinmoyraces übertragen. Dieser Sender auf „livestream“ (ehemals Mogulus) ist bereits jetzt aufgeschaltet und enthält Videos von früheren Veranstaltungen des Sri Chinmoy Marathon Teams (Basler Lauf und Marathon-Schimmen auf dem Zürichsee). Du kannst also diesen Link deinen Verwandten und Bekannten geben und sie können während 24 Stunden live dabei sein und sehen, wenn du an der Zählstation vorbeikommst. Es sind auch Live-Interviews und regelmässige stündliche Up-Dates der Rangliste vorgesehen. Kurz: ein einmaliges Sport- und Medien-Ereignis! Uebrigens in Zusammenarbeit mit der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV), die schon 2009 mit einem Internet Live-Ticker rumd die Uhr Ergebnisse und Bilder gesendet hat.

3./4. Mai 2008: 20. Internationaler 12+24 Stunden-Lauf in Basel

Am 3. und 4. Mai 2008 findet der Internationale Self-Transcendence 12+24 Stunden-Lauf in Basel zum 20. Mal statt. Die Inspiration für diesen Lauf kam vom Gründer Sri Chinmoy, der sich sein ganzes Leben lang für ein inneres und äusseres Laufen einsetzte. Der Basler Lauf ist unter den Ultraläufern wegen seiner speziellen Atmosphäre, dem familiären Gruppengefühl und der professionellen Betreuung durch das Sri Chinmoy Marathon Team ein Begriff. 1993 und 1997 wurde die IAU-Europameisterschaft in Basel mit einer noch nie dagewesenen Leistungsdichte ausgetragen; beinahe 40 Läufer/innen erreichten eine Distanz von mehr als 200 km! Beide noch bestehenden 24-Stunden-Weltrekorde wurden übrigens in Basel aufgestellt: Yiannis Kouros (Griechenland) mit 290,225 km im Jahre 1998 und bei den Damen Sigrid Lomsky aus Deutschland mit 243,659 km. Für 2008 erwarten die Teilnehmer/innen einige zusätzliche Attraktionen: alle erhalten ein kleines Erinnerungsgeschenk, eine neue Dekoration mit Bildern, Flaggen und Gedichten wird die Rundstrecke säumen, und eine Sonder-DVD wird erscheinen, die neben der Berichterstattung über den diesjährigen Anlass auch einen Film mit Höhepunkten aus den letzten 20 Jahren enthalten wird. Wer inspiriert ist, an diesem Jubiläumslauf teilzunehmen, kann sich noch bis am 31. März 2008 anmelden. Hier die Webseite mit allen Informationen und Anmeldeformular: www.srichinmoyraces.org/ch.